Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk für Tesla Model Y (TÜV)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 3 - 15 Werktage

 hier ist Dein : Einbaupartner 
 
- nur für AWD Modelle -

Produktinformationen

 

Jeder sportliche Tesla Model Y Fahrer kennt die Fahrwerks Probleme. Das Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten ist eher ungenau und vermittelt kein sicheres Fahrgefühl. Es schaukelt sich schnell auf und wirkt unruhig, ruppig und nervös.

 

Um diese Probleme zu beheben und das Fahrvergnügen zu verbessern, verbauen wir das Öhlins Gewindefahrwerk Road & Track. Dieses Fahrwerk bietet ein Optimum an Fahrdynamik ohne unkomfortabel zu werden.

Leicht einstellbar dank patentierter DFV-Technologie.

Das Setup wird mit Hilfe von nur einem Einstellrad verändert was die Handhabung auch für Leihen zum Vergnügen macht.

Wir können das Fahrwerk einbauen und komplett für jegliche Bedürfnisse einstellen.

- Ein gutes Fahrwerk ist nur so gut wie dessen Einstellung -

Video zum Umbau HIER

Vorteile

Created with Sketch.

- besseres Fahrverhalten

- weniger Wankbewegung

- bessere Optik

- bessere Aerodynamische Eigenschaften (geringerer Luftwiderstand)

- einstellbare Dämpfer und Höhe

Hard Facts

Created with Sketch.

Artikelnummer :  TES MU00S1
Tieferlegung ca.: 5-30 mm

TÜV Teilegutachten

Merkmale

Created with Sketch.

 

  • Patentierte DFV-Technologie (Doppelströmungsventil)
  • Individuell einstellbare Tieferlegung
  • Vollständig zerlegbar für Wartung und Reparaturen
  • Salzsprühtest nach ISO 9227
  • 2 Jahre Garantie 


 

Merkmale vorn:

  • McPherson Federbein
  • Regulierung der Zug- und Druckstufendämpfung über einen Einsteller
  • Federvorspannungsverstellung
  • Tieferlegung bei empfohlener Einstellung ca. 5 - 30 mm
  • Federrate 110 N/mm
  • Verwendung der originalen Domlager

Merkmale hinten:

  • Konventioneller Stoßdämpfer
  • Regulierung der Zug- und Druckstufendämpfung über einen Einsteller
  • Federvorspannungsverstellung
  • Tieferlegung bei empfohlener Einstellung ca. 5 - 30 mm
  • Federrate 120 N/mm
  • Verwendung der originalen Domlager